Sandro Roy mit dem Münchner Rundfunkorchester

 

Nach der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen wird das Münchner Rundfunkorchester des Bayerischen Rundfunks SANDRO ROY als Solist vorstellen. Bei der Reihe „Mittwochs um Halb Acht“ am 20. Februar 2019 im Prinz-Regenten-Theater in München geht es um GYPSY-Musik. Also um die Schnittstelle zwischen Klassik und was wir ruhig Popularmusik nennen sollten, worin Sandro Roy mit seiner Doppelbegabung sicherlich zu den besten gehört.

Sandro Roy & Münchner Rundfunkorchester

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.